Le Corbusier

LC7 Drehstuhl

SKU: 1215-8

€750

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Materialfarbe:

Eine Ikone mit einer vielseitigen und funktionalen Seele: Das LC7 wurde 1927 von Charlotte Perriand für ihre eigene Wohnung an der Place Saint-Sulpice in Paris entworfen. Erstmals ausgestellt auf dem Salon des Artistes Décorateurs 1928, wurde er ein Jahr später auch auf dem Salon d'Automne gezeigt, wo er Teil einer Kollektion war, die Charlotte Perriand gemeinsam mit Le Corbusier und Pierre Jeanneret entwarf. Der mit Leder oder Stoff gepolsterte Drehstuhl, der in einer Vier-Fuß-Konfiguration erhältlich ist, verfügt über geschäumtes Polyurethan und eine gepolsterte Polyesterfüllung für Rücken und Sitz.

  • Zertifizierte Reproduktion
  • Original- und Massgetreu
  • Handgefertigt in Siena / Italien
  • Untergestell aus gebogenem Stahlrohr
  • Casprini© verchromt oder schwarz matt pulverbeschichtet
  • Das Gestell ist auf Anfrage auch in sämtlichen RAL Farben erhältlich
  • 360° drehbar
  • Polsterung aus Olmo® Polyurethan und Dacronwatte
  • Bezug aus Stoff oder Leder
  • Höhe: 76 cm

  • Breite: 52 cm

  • Tiefe: 52 cm

  • Sitzhöhe: 51 cm

  • Bestellwert bis 500 € = 75 €
  • Bestellwert bis 1500 € = 125 €
  • Bestellwert bis 2500 € = 185 €
  • Bestellwert bis 3500 € = 250 €
  • Bestellwert bis 3500 € = 290 €
  • Die Lieferzeiten betragen ca. 6-12 Wochen
• Bestellwert ab €1000 = 10%
• Bestellwert ab €2500 = 15%
• Bestellwert ab €4000 = 20%

Wird oft zusammen gekauft

Könnte Ihnen auch Gefallen